James Smith (verlegt)

Verlegung auf unbekannt; Nachholtermin folgt.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Im November vergangenen Jahres besuchte James Smith bereits Berlin und Hamburg, in diesem Frühjahr kehrt der Brite zurück und hat mit dem Folks! Club München und dem Yuca Köln zwei weitere deutsche Konzerte in der Pipeline.

Die ersten Schritte auf der Bühne macht James Smith bereits als Jugendlicher. Als Teilnehmer der Castingshow „Britain’s Got Talent“ schafft es der Sänger mit seiner Stimme 2014 bis ins Finale und landet am Ende auf Platz sechs.

James Smith hat trotz seines jungen Alters das große Talent, mit seinen Popsongs eine sanfte, fast verletzliche und gleichzeitig kraftvolle Atmosphäre aufzubauen. Die tiefgründigen Texte machen die Lieder perfekt, die für mehr als 93 Millionen Streams allein bei Spotify seit der ersten Veröffentlichung im Sommer 2018 sorgen.

„Little Love“ (2018) ist die Debüt-EP des Singer-Songwriters, sie wird in kürzester Zeit knapp sieben Millionen Mal gestreamt und lässt James Smith auch auf dem internationalen Musikradar erscheinen. Seitdem ist er von dort nicht mehr wegzudenken.

Seine Songs dienen ihm dabei oft als Ventil für seine Gefühle: In „Tell Me That You Love Me“ (2018) verarbeitet James Smith beispielsweise den Herzschmerz einer vergangenen Beziehung, den er in dieser Form vorher noch nicht durchlebte.

Wo es für den Singer-Songwriter 2018 großartig begann, macht er 2019 ohne Umwege weiter. Mit „Hailey“, „Blackbird“, „Hollow“ sowie der neuesten Single „Rely On Me“ veröffentlicht James Smith vier Singles, die zeigen, welch riesiges Potenzial in dem britischen Durchstarter steckt.

Dank seiner sympathisch frischen Art, einer großzügigen Ladung Humor und seiner markanten Stimme singt sich James Smith in die Herzen seiner Fans. So auch im Frühjahr 2020: Erlebt den britischen Sänger am 02. April im Folks! Club München und am 07. April im Yuca Köln.