YBN Cordae

Es gibt kaum einen Rapper, der von den OGs und der Newschool gleichermaßen Respekt gezollt bekommt. Es gibt auch aber auch kaum einen Rapper, der so geschickt beide Welten vereint. Zwischen 2014 und 2017 veröffentlichte Cordae drei Mixtapes, noch unter dem Namen „Entendre“. Erst mit seinem Umzug nach Los Angeles begann er, Rap ernst zu nehmen. Dort gründete er zusammen mit seinen Freunden YBN Nahmir und YBN Almighty das YBN (Young Boss N*****) Kollektiv. Nachdem das YBN Mixtape im vergangenen Jahr für viel Aufmerksamkeit sorgte, macht sich Cordae nun als Solo-Artist einen Namen. Sein 2019 veröffentlichtes Debütalbum „The Lost Boy“ wird als eines der besten Rap-Alben des Jahres gehandelt und überzeugt mit reflektierten Texten, lyrischer Finesse und Features von Hochkarätern wie Chance The Rapper, Anderson .Paak, Ty Dolla $ign und Pusha T.

Nach seinem Deutschland-Debüt beim Splash! 22 holen wir YBN Cordae im Frühjahr für fünf Shows zurück nach Deutschland!