Mr. Shirazy

& The Exile Orchestra

Mr. Shirazy & The Exile Orchestra präsentieren eine neue Show und kündigen ein neues Album an. Die Pioniere des Hi-Tekk-Global-Funks sind zurück mit einem vollen Koffer neuer Tracks aus ihrem kommenden Konzept-Album „The One“! Ihre Musik kann man sich vorstellen, wenn man den Funk von Prince mit den wuchtigen Beats von The Chemical Brothers und den psychedelischen Effekten von Pink Floyd zusammensetzt. Das audiovisuelle Kollektiv ist dabei weit mehr als nur eine Band. So sind ihre unverkennbare Bühnenshows mit spacigen, selbst entworfenen Kostümen ein elementa-rer Teil ihrer Performance. Neu hinzu gekommen ist eine energetische Tanzperformance, die mit einem einmaligen Mix aus Contemporary Dance und Clubbing in Interaktion mit dem Publikum die Gesamtshow visuell greifbarer macht.

Alleinstellungsmerkmal der Gruppe ist Mr. Shirazys futuristisches Loopinginstrument FREEAK, und die verzahnte Mischung von Live und Elektronik mit einer hochkarätigen Band. Bei „The One“ geht es um Themen unserer Zeit wie Un-Sicherheit, Freitheit und die Tatsache, dass wir heute oft so sehr mit dem Verdrängen von Leid beschäftigt sind, dass wir kaum zu etwas Anderem kommen. „Doch es gibt Wege, einen Umgang mit diesen Themen zu finden. Und mit der Musik auf „The One“ erinnern wir uns auf eine sehr positive Art und Weise an die immense Macht, die wir dazu haben.“ sagt Frontmann und Mastermind der Gruppe Mr. Shirazy. Spannend wird das Konzert allemal, bei dem Mr. Shirazy & The Exile Orchestra die Musik von „The One“ erstmals live einem Publikum vorstellen. Das Album wird im September erscheinen und soll durch eine Crowdfunding-Kampagne unter-stützt werden.


Ermäßigter Eintrittspreis 12€