CBE-Facebook

Salomea & Madsiusovanda

SALOMEA (fka Salomea Project) ist eine vierköpfige NeoJazz Band um die Halb-Amerikanische Sängerin, Komponistin und Texterin Rebekka Salomea. Die Band bezieht Einflüsse aus dem Mainstream, kombiniert sie mit der Freiheit von Jazz und rahmt diese schließlich in recht komplexe, kompositorische Strukturen ein. Daraus entstehen Songs und exzentrische Beats aus elektronischen Instrumenten, virtuosen Live-Effekten, kompromisslosen Improvisationen und einer erdigen, warmen Stimme. So haben sich SALOMEA eine eigensinnige Klangsprache erarbeitet, die sie, über die vier Jahre ihres bisherigen Bestehens, katapultiert hat, an die vorderste Front der popularmusikalischen Avantgarde.

Mitternachtsblau, ozeangrün, electricpink; der Geruch von Wald-Erdbeer und warmem Flusstein.
MADSIUSOVANDA entspringt einer tiefen Freundschaft und gemeinsamen musikalisch- künstlerischen Visionen. Universum. Leuchtend sonore Farbteppiche aus analogen Synthesizer-Flächen und pulsierenden Basslinien grundieren hypnotisierende Musik. Die vier Musiker von MADSIUSOVANDA agieren kraftvoll; immer gemeinsam; öffnen schamanische Räume, verfallen in schlafwandlerische Trance; dennoch stets im Mittelpunkt: Song. Songs von emotionaler Weite; mit grundpositiver Lebendigkeit. Der Trip beginnt.