300dpi_5-jupiter okwess @micky clement

Jupiter & Okwess

‚Kin Sonic‘ Tour

präsentiert von Black Atlantic & Club Bahnhof Ehrenfeld

Mit ihrem Mix aus urbanen Afrobeat, Rock, Funk und verschiedenen kongolesischen Musikstilen begeistert die Band um den charismatischen Sänger Jupiter Bokondji nicht nur ein Weltmusikpublikum, sondern tritt auch auf zahlreichen Rock & Popfestivals auf.

Jupiter wurde in Kinshasa geboren und ist in der ehemaligen DDR, als Sohn eines Diplomaten, aufgewachsen. Zu dieser Zeit hörte er Bands wie The Rolling Stones, Deep Purple und James Brown, die ihn bis heute beeinflussen. Viele musikalische Projekte, u.a. war er Teil von Damon Albarns „Africa Express“, bei denen er seinen eigenen musikalischen Stil immer weiterentwickelte, folgten.

Sein neuestes Album „Kin Sonic“ erschien im Juli 2017 bei Glitterbeat und wurde von Marc-Antoine Moreau produziert. (Produzent von Amadou & Mariam). Für viele Zuschauer war Jupiter & Okwess eines der Highlights der Womex 2016 und wir dürfen uns 2017 und 2018 auf viele energiegeladene Shows in Europa freuen.