Pressefoto_Credits_Dorothea Dittrich (4)222

Klan

Schall. Musikmagazin und The Pick präsentieren:

Die Brüder Stefan und Michael machen deutschen Pop: klar und cool, selbstironisch und kritisch, geradlinig und emotional. Und vielleicht ist das die größte Stärke von KLAN, den Fragen ihrer Zeit mit Mut und Offenheit gegenüberzutreten und dabei der Schwere Leichtigkeit zu verleihen.

Aufgewachsen mit Kirchenchor und Straßenmusik, wird der eine Gitarrist und der andere geht nach Berlin, um Medizin zu studieren. Dort kommen sie 2016 als Musiker und Texter wieder zusammen und arbeiten an ihrer eigenen musikalischen Vision. Einem Sound, der urban und modern ist, dem man aber die organischen Wurzeln im Soul und Trip Hop anhört. Und genauso, dass die beiden zu Techno feiern gehen und Stefan lange Zeit harte Gitarrenmusik gemacht hat. Ihre Shows zeigen, dass die kraftvollen Songs und Michaels Authentizität auch live eine mitreißende Dynamik und poetische Magie erzeugen. Besonders, weil da zwei Musiker auf der Bühne stehen, die nicht nur ein Gespür für große Melodien haben, sondern auch eine Botschaft.

Das bewiesen KLAN bereits eindrucksvoll beim Reeperbahnfestival 2017: Bei der Warner Music Night spielten sie vor den Headlinern Vance Joy und Liam Gallagher und begeisterten ihr Publikum. Übers Jahr 2017 spielten sie Supporttourneen mit u.a. Elif, Haux, VÖK und Nisse, im Dezember begleiten sie Fiva x JRBB auf deren Deutschlandtour.

Ihr erstes Album erscheint im kommenden Jahr bei Warner Music – in Zusammenarbeit mit Tim Tautorat, der bereits den LPs von Faber, Annenmaykantereit oder den Kooks seine musikalische Handschrift gab. Im April gehen KLAN auf ihre erste eigene Headliner-Tour: