24302274_10155733718232534_2359117723173519812_o

Kalim

Kalims aktuelles Album heißt nicht grundlos „Thronfolger“.
Der Hamburger ist der Anführer einer neuen Generation von Straßenrappern, die nicht nur durch ihre Erzählungen, sondern auch durch Technik, Delivery und Musikalität überzeugen.

Seine Musik ist schwer in eine Schublade zu stecken, klingt aber nie aufgesetzt oder erzwungen. Während Songs wie „1994“ und „Heimgehen“ mit Bausa etwas melancholisch wirken, gehen die Singles „38“ mit Gzuz und GRINGO 44 oder „Tresi“ featuring Luciano nach vorne und haben einen modernen Trap-Sound.
Der 25-Jährige packt den Hörer und nimmt ihn mit in seine Welt. Eine Welt die, die Meisten nur aus Filmen kennen. Eine kühle, harte Welt, die sich auf der Straße abspielt und das vermittelt er auch, unverblümt, kompromisslos und echt.
Seine Authentizität kommt an! Während „Thronfolger“ auf Platz 7 der Album-Charts einstieg, konnte die Videoauskopplung „38“ bereits 4,6 Millionen Views auf YouTube verbuchen.

Im April 2018 begibt sich das Ausnahmetalent für 6 Dates auf Deutschlandtour.